Heute wieder „Gemeinsam statt einsam“ im guten Haus

BUTZBACH (pm). Am heutigen Mittwoch, 4. Mai findet von 15.00 bis 17.00 Uhr ein kreativer und geselliger Nachmittag für Alt und Jung in dasgute.haus in der Krachbaumgasse 1 – 7 in Butzbach statt. Ob plaudern, basteln, lesen – unter dem Motto „Gemeinsam statt einsam“ können Haus ältere und jung gebliebene Bürgerinnen und Bürger zwei abwechslungsreiche Stunden verbringen. Kirsten Nied, Mutter von drei (fast) erwachsenen Kindern und zwei Hunden, gestaltet den Nachmittag. Sie selbst war jahrelang selbstständig, liebt den Austausch mit Menschen und bringt sich ehrenamtlich im dasgute.haus ein. „Gemeinsam statt einsam“ findet alle zwei Wochen mittwochs von 15.00 bis 17.00 Uhr im guten Haus statt. dasgute.haus ist eine gemeinnützige Genossenschaft und auf Spendengelder angewiesen. Jeder zahlt, was der Nachmittag ihm/ihr wert ist in eine Spendendose. Getränke und Leckereien gibt es vor Ort.


Bildtext:
BUTZBACH (pm). Unter dem Motto „Gemeinsam statt einsam“ findet am heutigen Mittwoch von 15.00 bis 17.00 Uhr ein geselliger Nachmittag für Alt und Jung in „dasgute.haus“ statt (vgl. Bericht).
Foto: Ave Calvar auf Unsplash (Abdruck honorarfrei)