dasgute.haus „on air“ im HR-Inforadio, online und am Samstagabend in der Hessenschau

BUTZBACH (pm). Das Butzbacher Mehrgenerationen-Projekt dasgute.haus, das seit Dezember 2021 sein Domizil in der Butzbacher Altstadt in der Krachbaumgasse 1 – 7 aufgeschlagen hat, ist erneut Thema im Hessischen Rundfunk (HR). In den crossmedialen Angeboten des HR in dieser Woche gibt es u.a. nochmals die Fernsehreportage aus dem vergangenen Jahr zu sehen sowie eine Radio-Dokumentation zum „guten Haus“ zu hören. Ab dem heutigen Donnerstag kann unter hessenschau.de die Fernsehreportage → „Ein Haus für alle“ von Diana Deutschle abgerufen werden. Außerdem gibt es ebenfalls dort einen Radiobeitrag sowie Fotos von den neuen Räumlichkeiten von dasgute.haus. Am heutigen Donnerstagabend sendet die Informationswelle HR-Info um 20.35 Uhr die Radio-Dokumentation „Boomtown Butzbach – neue Dimensionen für die Stadtentwicklung“, in der es auch im dasgute.haus geht. Die Doku kann auch unterhttps://www.hr-inforadio.de/podcast/politik/index.html als Podcast angehört werden. Am Samstagabend, 26. Februar berichtet die Nachrichtensendung Hessenschau im HR-Fernsehen ab 19.30 Uhr über „Butzbach bewegen“ und über dasgute.haus.


Bildtext:

BUTZBACH (pm). Der Hessische Rundfunk widmet der Butzbacher Initiative dasgute.haus von Stefanie Krause (li.) und Dr. Agnes Model (re.) u.a. eine Radio-Dokumentation und einen Beitrag in der Hessenschau (vgl. Bericht).

Foto: Anna Voelske (Abdruck honorarfrei)