9-11.30h Finanzfrühstück

Wir kennen niemanden der jemals gesagt hat: „Ach hätte ich mich doch mal später um meine Finanzen gekümmert.“ Du? Auch nicht? Dann ist jetzt deine Zeit!

Das Finanzfrühstück ist für alle Interessierten am Thema Finanzen, tlw. mit Fokus auf (werdende) Eltern. An verschiedenen Terminen (immer der 1. Freitag im Monat) wird das Thema Finanzen neu betrachtet. Es werden Informationen geteilt, wertvolle Tipps und Tricks gegeben. Nach einem Vortragsimpuls darfst du Fragen stellen und dich austauschen. Kinder dürfen mitgebracht werden.

Freitag, 1. März
Altersvorsorge – aber richtig!

Wir beschäftigen uns mit den sog. 3 Schichten und den 4 Säulen der Altersvorsorge. Geldanlage – aber wie mache ich das richtig? Wir sprechen u.a. über die gesetzliche Rentenversicherung, die betriebliche Altersvorsorge, private Vorsorgemöglichkeiten, Wohneigentum, die Rüruprente und die Riesterrente. Nachdem klar ist, was alles hinter den Begriffen steckt, verraten wir dir, wie du deine Altersvorsorge aufbauen oder erweitern kannst.

Freitag, 3. Mai
Das magische Dreieck der Geldanlage!

„Das magische Dreieck der Geldanlage“ ist die Grundlage für jede Geldanlage. Sie besteht aus Rendite, Liquidität und Risiko. Wir beleuchten die drei Eckpfeiler des Dreiecks. So kannst du für dich selbst prüfen, ob deine bereits bestehende oder zukünftige Geldanlage für dich gut aufgestellt ist.

Freitag, 7. Juni
Möglichkeiten der privaten Altersvorsorge

Wie kann ich neben der gesetzlichen Rentenversicherung privat vorsorgen? Immobilien, Aktien, Fonds und ETFs (Exchange-Traded Fund) oder doch eine Rentenversicherung … ?

Freitag, 5. Juli
Wie steht es um meine Finanzen in der Elternzeit?

In der Elternzeit bekommst du weniger Geld. Durch das Kind hast du erhöhte Kosten. Brauchst du einen Notgroschen und wenn ja, wie hoch sollte er sein? Welche Verträge, Versicherungen oder Altersvorsorge solltest du anpassen und was lieber sein lassen? Dir schwirren Begriff wie Risikolebensversicherung, Berufsunfähigkeitsversicherung oder Erwebsminderungsrente im Kopf und du weißt nicht wo du anfangen sollst? Kommen!

Freitag, 6. September
Das magische Dreieck der Geldanlage (Wiederholung)!

Weil „das magische Dreieck der Geldanlage“ die Grundlage für jede Geldanlage ist, wiederholen wir am 6. September inhaltlich nochmal den Termin vom 3. Mai. Das magische Dreieck besteht aus der Rendite, der Liquidität und der Sicherheit. Wir beleuchten die drei Eckpfeiler des Dreiecks. So kannst du für dich selbst prüfen, ob deine bereits bestehende oder zukünftige Geldanlage für dich gut aufgestellt ist.

Freitag, 1. November
Welche Geldanlage gibt es für mein Kind, mein(e) Enkel(in)?

Grundsätzlich gilt – soweit können wir schon verraten: Du solltest schon heute finanzielle Möglichkeiten für später und so ein gutes Polster für deine Kinder schaffen. Je früher, desto besser – auch kleine Beträge lohnen sich! Was ist ein Depot? Wie wirken sich Fonds und ETFs (Exchange-Traded Fund) über die Laufzeit ab Geburt über das Leben deines Kindes oder deines Enkels aus und welche Kosten kommen auf dich zu? Welche klassischen Sparprodukte gibt es als Alternative, was sind die Unterschiede und worauf kannst du achten?

Freitag, 6. Dezember
Welche Versicherungen gibt es für mein Kind und welche Anpassungen meiner Versicherungen sind sinnvoll?

Wir verraten wir, wie du heute schon mit einer Rentenversicherung für dein Kind vorsorgen kannst. Auch kann es sinnvoll sein die Haftpflicht- und Unfallversicherung mit Kind anzupassen um gut abgedeckt zu sein? Essentiell wichtige Fragen, vor allem im Schadensfall.

Referentin des Finanzfrühstücks ist Andrea Mayer, die das Thema Finanzen seit 20 Jahren beruflich und seit ein paar Jahren als 2-fache Mutter auch privat beschäftigt. Sie selbst übernimmt zu Hause den Großteil der Care-Arbeit und weiß, was es für die langfristige Finanzkasse heißt, in Elternzeit zu gehen oder mit wenigen Stunden zur Erwerbsarbeit zurückzugehen. Andrea ist gelernte Bankkauffrau, Bankbetriebswirtin (Frankfurt School of Finance and Management) sowie Versicherungsfachfrau (IHK). Ihr Motto: „Geld alleine macht nicht glücklich, schafft aber Möglichkeiten, gibt Sicherheit und man kann viel Gutes damit tun.” Packen wir es an!

Das Finanzfrühstück findet immer von 9 – 11.30 Uhr in der Krachbaumgasse 1-7 in Butzbach statt und kostet 12 Euro inkl. USt. Zusätzlich gibt es ein kleines Frühstück auf Basis des Prinzips “Zahle, was es dir wert ist.” Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, Anmeldung an ticket@dasgute.haus. Gerne weitersagen!

Das Finanzfrühstück wird gefördert durch die Volksbank Butzbach eG.

Anmeldeformular

  • Ich bin einverstanden, dass meine persönlichen Daten durch die Genossenschaft gespeichert und zu organisatorischen Zwecken sowie zur Information per E-Mail und/oder Post über die Entwicklung der Genossenschaft genutzt werden.
  • Ich bin einverstanden, dass meine persönlichen Daten zur Information per E-Mail über die Entwicklung der Genossenschaft genutzt werden.
Die Anmeldung ist nur dann verbindlich, sofern diese per Email von uns bestätigt wurde.
Alle mit * gekennzeichneten Formularfelder sind auszufüllende Pflichtfelder!

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Datum

03 Mai 2024

Uhrzeit

09:00 - 11:30

Kosten

12 Euro inkl. USt., kleines Frühstück auf Basis "Zahle, was es dir wert ist."

Veranstaltungsort

dasgute.haus
Krachbaumgasse 1-7

Veranstalter

dasgute.haus eG
dasgute.haus eG
E-Mail
hallo@dasgute.haus
Website
http://www.dasgute.haus

Comments are closed.